Am 1. Oktober lud QUERgesund zu einer gemeinsamen Schiffsfahrt auf dem Kemnader See ein. Herzlich eingeladen waren all diejenigen, die sich im Rahmen der Impfaktion am 27. Juli und 9. September auf dem Brunnenplatz hatten impfen lassen.

Die Hochschule für Gesundheit, das Netzwerk QUERgesund und der Stadtteiltreff der IFAK e. V. hat am 9. September 2021 erfolgreich die 2. Stadtteil-Impfaktion gegen das Corona-Virus organisiert.

Am 27. Juli 2021 konnten sich alle Interessierten zwischen 16:00 und 20:00 Uhr auf dem Brunnenplatz in der Bochumer Hustadt gegen das Coronavirus impfen lassen. Dank zahlreicher Sensibilisierungsaktionen im Vorfeld gab es großes Interesse und es konnten insgesamt 73 Impfdosen des Herstellers Biontech verimpft werden. Der Termin für die Zweitimpfung wurde auf den 9. September 2021 festgelegt. Als Anreiz für die Impfung winkt nach Abschluss des Projektes eine gemeinsame Bootsfahrt auf dem Kemnader See für alle doppelt Geimpften.

Hier geht es zur Pressemeldung der Hochschule für Gesundheit.